Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

Fischsauce – die thailändische Spezialität

48

Fischsauce ist eine der Grundzutaten der thailändischen Küche. Die meisten Leute denken, dass asiatisches Essen wegen der Sojasauce berühmt ist, das ist es nicht. Soße spielt in den asiatischen Küchen eine bedeutende Rolle. Die Menschen wollen heutzutage gesundes Essen essen, und das hilft ihnen, weil es auf natürliche Weise zubereitet wird. Sie ist eines der Grundnahrungsmittel der Küchenkomponente, die in letzter Zeit auf den Märkten und in den Restaurants auftaucht. Ursprünglich wurde Fisch in Salz mariniert und in einem Behälter fermentiert. Das Fleisch produziert seinen Saft, der durch längeres Salzen und Fermentieren gewonnen wird und Fischsauce genannt wird. Sie verdankt ihren Geschmack größtenteils dem Fisch, aber man schlägt nicht einfach auf einen Fisch ein und ploppt eine Flasche dieser Sauce aus.

Wie wird die sauce hergestellt?

Die grundlegenden Zutaten in Fischsauce sind Fisch, Wasser und Salz. Darüber hinaus fügen wir auch Wasser hinzu. Wir verwenden Fisch bester Qualität, den Experten auf Märkten einkaufen. Die Größe des Fisches sollte mit der Frische übereinstimmen. Der Schwarmfisch, der in den Küstengewässern des Golfs von Thailand reichlich vorhanden ist, ist unter den Meeresfischen die Sardellen, die üblicherweise zwei bis fünf Zentimeter lang sind. Wenn der Fisch frisch ist, dann entwickelt Ihre Sauce ein angenehmes, duftendes Aroma und einen angenehmen Geschmack.  Der Herstellungsprozess kann von Kultur zu Kultur unterschiedlich sein. Um die Sauce etwas salziger zu machen, ziehen es einige vor, getrocknete kleinere Fische zu verwenden. Auf der anderen Seite gibt es viele Hersteller, die frische, rohe Fische verwenden und es vorziehen, den Prozess der Sonnentrocknung des Fisches zu überspringen.

Rezepte mit Fischsauce

Fish Sauce

Quelle: Asian-recipe.com

Fischsaucen Hühnerflügel

Es ist eine Kombination aus Umami, Bohnenkraut und scharfen Produkten. Dieses Gericht ist köstlich. Möchten Sie es heute Abend essen? Durch die Kombination von gerösteter Chilipaste, Knoblauch und Fischsauce werden diese Flügel umhüllt und einige Stunden mariniert. Nachdem sie mit einer Mehlschicht überzogen wurden, werden die Hähnchenflügel gekocht, bis sie knusprig braun werden. Man kann es kaum erwarten, die Zähne darin zu versenken.

Denkwürdige Marinaden

Eine Marinade mit Fischsauce würde Ihren Lieblingsspeisen eine funky, umami-reiche Intensität verleihen. In Kombination mit Chili unterstützt sie die Schmackhaftigkeit und Schärfe gegrillter Hähnchenflügel. Ein Spritzer Fischsauce würzt vietnamesische Schweinekoteletts, wenn sie mit Schalotten, Zitronengras, Knoblauch, Zucker und Pfeffer gewürzt wird. Fischsauce ist nicht auf südostasiatische Zubereitungen beschränkt - sie ist eine großartige Folie für nussig-süßen Rosenkohl, geröstet, und findet sogar Eingang in das Rezept komplexer Suppen und Eintöpfe.

Komplexe Suppen und Eintöpfe

Ein ideales Mittel, um Suppen und Eintöpfen eine fleischige Tiefe zu verleihen, ist ein Schuss Fischsauce. Sie verstärkt die Reichhaltigkeit Ihrer französischen Zwiebelsuppe, würzt Brühe für Rindfleisch Pho Außerdem verleiht sie philippinischer Hühner- und Reissuppe Süße. Sind Sie ein Meeresfrüchtefreund? Fischsauce gleicht die Gewürze in den Gerichten aus.