Blog - Garnelen Masala Curry- Ein Fest der Meeresfrüchte

Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

Garnelen Masala Curry- Ein Fest der Meeresfrüchte

126

Garnelen Masala-Curry ist ein einfaches und geschmackvolles Curry, welches aus frischen Garnelen, Zwiebeln und Gewürzen von foodporty hergestellt werden kann. Es ist auch bekannt als Garnelen-Masala oder Garnelen-Curry, serviert mit Rotti oder Reis. Garnelen werden in allen möglichen Küchen, sei es in Indien, Thailand oder China, übermäßig häufig verwendet und das ist genau der Grund, warum sie von Menschen aus allen Regionen geschätzt und hergestellt wird. Die Zutaten dieses Rezepts bleiben jedoch fast überall gleich. Das Rezept war schon immer ein Gewinnergericht zu Hause und in Restaurants zum Abendessen. Beginnen wir also mit dem Prozess und schauen wir uns an, welche Zutaten wir für unser Shrimp Masala Curry

Zutaten:

  1. 500 g Garnelen, mittelgroß
  2. 2 kleine Zwiebeln, fein gehackt
  3. 1 Teelöffel Ingwer- & Knoblauchpaste
  4. 2 kleine Tomaten, fein gehackt
  5. 2 grüne Chilischoten julienne geschnitten
  6. Salz nach Belieben
  7. 1/4 Teelöffel Kurkumapulver
  8. 2 Teelöffel roter Chilipulver
  9. 1/4 Teelöffel Korianderpulver
  10. 1/2 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  11. 1/2 Teelöffel gemahlenes Gewürzpulver
  12. 1 Becher Kokosmilch
  13. 3 Esslöffel gehackte Korianderblätter
  14. 2 Teelöffel Öl

Zubereitung:

  1. Zuerst waschen Sie alle Garnelen und entfernen Sie die zentrale Vene von ihnen und lassen Sie das Wasser vollständig ablaufen.
  2. Zwiebeln und Tomaten nehmen und fein hacken, die grünen Chilischoten ebenfalls in Julienne schneiden.
  3. Nun eine tiefgründige Pfanne nehmen und Öl erhitzen, Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze braten lassen, bis sie durchscheinend oder goldbraun werden.
  4. Grüne Chilischoten und Saute hinzufügen, jetzt Ingwer- & Knoblauchpaste hinzufügen und goldbraun braten.
  5. In diesem Stadium sofort Tomaten und Salz hinzufügen und den Deckel der Pfanne für fünf Minuten bedecken und die Tomaten weich und weich werden lassen.
  6. Hier alle Gewürze außer gemahlenem Gewürz hinzufügen und mindestens 2 Minuten lang umrühren oder bis alle Gewürze gar sind.
  7. Garnelen hinzufügen und gut vermischen, in dieser Mischung 5 Minuten braten.
  8. Jetzt Kokosmilch hinzufügen und kochen lassen, nach einem Kochvorgang, Hitze auf ein Minimum reduzieren und den Deckel abdecken, ca. 8 Minuten garen.
  9. Danach gemahlene Gewürze hinzufügen und Korianderpulver darüber streuen und gut vermischen.
  10. Garnelen Masala Curry ist servierfertig mit heißem Roti oder Reis.