Blog - Schwarzer Kichererbsensalat: Proteinverpackt

Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

Schwarzer Kichererbsensalat: Proteinverpackt

142

Der schwarze Kichererbsensalat ist ein beliebtes indisches Straßenessen, das überraschend gesund ist! Der Anblick und Geruch dieses ölfreien, frischen veganen Salats lässt den Mund satt werden, um in das süße, salzige, würzige und würzige Geschmackserlebnis einzutauchen. Eine Schale mit schwarzem Kichererbsensalat kann jederzeit konsumiert werden. Bereiten Sie es für Ihre Wanderungen oder Outdoor-Abenteuer vor, um sich den ganzen Tag über mit Energie zu versorgen. Es kann auch als köstliche Protein-Ergänzung vor oder nach einem strengen Workout dienen.

Warum diesen Salat zubereiten?

Das Beste an einem hausgemachten schwarzen Kichererbsensalat ist, dass er super lecker und trotzdem absolut gesund ist!

chickpeas salad

www.pixabay.com

Apropos Geschmack & Textur, dieser vegetarische Salat kombiniert die Nussigkeit von Kichererbsen mit dem Knuspern von Schalotten, die Saftigkeit von Tomaten, etwas Chili-Hitze, eine subtile Ingwer-Schale, aromatische Frische der Kräuter, würzige Tamarindensauce Süße, zusammen mit einem Geschmackspunch von Kreuzkümmelpulver und Chat-Masala. Die faserigen "schwarzen Kichererbsen" sind eine proteinreiche Zutat, die mit essentiellen Vitaminen und Mineralien angereichert ist. Kichererbsen sind ziemlich sättigend. Daher ist dieser vegane schwarze Kichererbsensalat eine leckere Möglichkeit, die Kalorienzufuhr zu kontrollieren und einen gesunden Körper zu erhalten.

Zutaten

Um den schwarzen Kichererbsensalat herzustellen, brauchst du:-

Anweisungen

chickpeas

www.pixabay.com

Bereite die Kichererbsen, Gemüse und Kräuter für den Salat vor. Die Kichererbsen über Nacht oder für 6-8 Stunden einweichen. Das Wasser ablassen und in einem Schnellkochtopf mit 500 ml Wasser 10 Minuten lang kochen lassen. Noch 5 Minuten im Kocher ruhen lassen. Dann das Wasser abtropfen lassen und beiseite legen. Die Kartoffel kochen, die Schale schälen und grob zerdrücken. Den Ingwer schälen und zerkleinern. Die roten Schalotten, Tomaten, Chili, Korianderblätter und Minzeblätter fein hacken. Bereiten Sie die Tamarindensauce vor. Das frische Tamarindenmark in 100 ml Wasser mit einer Prise Salz einweichen. Sobald die Tamarinde weich wird, den Saft herausnehmen. Den dicken Tamarindensaft durch ein Sieb sieben, um die glatte Tamarindensauce aufzufangen. Herstellung des Salats der schwarzen Kichererbsen

  • Die gekochten Kichererbsen in eine große Schüssel geben. Die Kartoffelpüree dazugeben und gut vermischen.
  • Die gehackten Schalotten, Tomaten, Chili und gehackten Ingwer hinzufügen. Nochmals mischen.
  • Den Chat Masala, Kreuzkümmelpulver, Salz und eine schöne Mischung darüber streuen.
  • Die frisch zubereitete Tamarindensauce beträufeln und alle Zutaten miteinander vermengen.
  • Zum Schluss die frischen Minz- und Korianderblätter dazugeben, leicht vermischen und servieren.

Dein proteinreicher "Schwarzer Kichererbsensalat" ist fertig!

Tips

  • Wenn Sie keine frische Tamarinde finden, können Sie auch abgefüllte Tamarindensauce verwenden.
  • Etwas Palmzucker oder braunen Zucker hinzufügen, um die Säure der Tamarindensauce auszugleichen.
  • Um den Salat der schwarzen Kichererbsen jeden Tag zu konsumieren, lassen Sie einfach den Chat Masala, Kreuzkümmelpulver und Tamarindensauce aus. Stattdessen etwas Zitronensaft auspressen und mit schwarzem Salat würzen.