Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

Korlat - Spitzenwein aus Kroatien

32

Geschichtliches von Benkovac und Korlat

Starke Sonne und widerstrebend, kräftige Winde von Benkovačko – Stankovačko Weinberge geben den Benkovačkim Weinen einen bunten Charakter. Alles begann zu der Zeit der venezianischen Republik. Viele Krankheiten, die den Traubenwein in Italien und Frankreich angriffen haben, motivierten die Weinwirtschaft in dieser Region. Interessant zu wissen, dass vor dieser Zeit die Weinproduktion in Dalmatinska Zagora verboten war. Die römischen Ruinen Asseria (Podgrađe), die Burg Sopot des Fürsten Branimir aus IX. St. Und Kastel der Adelsfamilie Benković, deren Nachname im Ursprung des Namens der Stadt Benkovac steht, beschreibt die reiche Geschichte dieses Gebietes. Das Dorf Korlat liegt in der Nähe und ist nach der kroatischen Adelsfamilie Korlatović benannt. Der Weinberg Korlat ist direkt neben dem Dorf gepflanzt; Umgeben von mediterranen Kräutern und Sträuchern mit Blick auf die herrliche Adria! Die Weinrebe wächst buchstäblich aus Stein, was stark zu ihrer ausgezeichneten Qualität beiträgt. Der Wein räumte in einem ersten Jahr 10 internationale Medaillen ein. (Decanter, VinItaly, Pariser Weinmesse und Bruxelles) 

Korlat

 

Die Stadt von Benkovac

Die Stadt Benkovac wurde nach den kroatischen Grafen Benkovići benannt, die ihren Sitz in Kaštel von Benkovac hatten. Kaštel von Benkovac, wo man heute ein Museum findet, war eine alte kroatische Festung, die von Benkovići in eine Burg umgewandelt wurde, nachdem die Türken im 16. Jahrhundert gekommen waren. Historische Denkmäler in der Gegend gibt es viele, aber eine der interessantesten ist die Stiftung von Graf Branimir aus dem 9. Jahrhundert (Šopot), die Reste der römischen Kolonie Asseria (Podgrađe) und die Kirche St. Antun ab 1743. Glagolitisches Alphabet wurde im Mittelalter gebildet und bis zum 19. Jahrhundert gehalten. Dieser Bereich wurde zu einer grenzüberschreitenden Festung und zu einer wichtigen Kreuzung, welche die Städte an der Nordküste Dalmatiens mit Kroatien verbindet.  

Benkovac Weingut

Korlat Haus

 

Das Benkovac-Weingut wurde 1956-1957 nach den Beispielen der bestehenden Weingüter im Süden Frankreichs erbaut. Es besteht aus drei verschiedenen Gebäuden, eine für die primäre Verarbeitung, die anderen zwei für die Pflege und Reifung. Benkovac Weingut ist heute noch sehr attraktiv. Das Dach und ein Teil der Fassade ist von Efeu bedeckt, was ihm einen schönen, außergewöhnlichen Blick verleiht und im großen Weinkeller für genügend Schatten sorgt. Starke Sonne, kräftiger Wind und felsiger Boden zeichnen die Lage von Benkovac aus. Das Weingut Benkovac war bis 2005 bekannt, bis die neuen Weinberge in Korlat bei Benkovac entstanden sind. Benkovac Weingut ist bekannt durch seinen Weinbrand und die feinsten Weinkondensate, aus denen der alte und europäische Glembay-Brandy hergestellt wird.

Weinberg Korlat

Korlat Pflanzenmaterial stammt ursprünglich aus Frankreich und das Sortiment nennt sich Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Arbeiten am Weinberg begann Korlat im März 2004. Aufgrund der Schwere der Geländevorbereitung dauerten die Arbeiten bis zum Frühjahr 2005. Im selben Jahr pflanzte man die ersten 73 Hektar Reben und im Folgejahr folgten weitere 30 Hektaren. Insgesamt wurden 550.000 Reben gepflanzt. Das Projekt von Badel 1862, Weinberge so grossflächig im felsigem Gelände zu pflanzen, kann man als Pioniersarbeit ansehen. Dieser Weinberg wurde unter extremen Bedingungen geschaffen. Die höchste Lage beträgt 300 Meter über den Meeresspiegel und wurde in Richtung Meer angebaut. Für die Oberfläche, welche mit Macchia bewachsen war, wurden zuerst Maschinen wie Bagger und Bulldozer eingesetzt, welche den Boden bearbeitet mussten. Das Grundstück wurde mit Hilfe von so genannten Riper bearbeitet. Die waren dafür gedacht, um in einer Tiefe von 70 - 100cm, Steinplatten im Boden zu brechen. Damit wurde eine Struktur im Boden erschaffen, in der es möglich ist, Reben zu pflanzen. Damit diese auch später in der Lage sind, sich einen Weg zwischen den Steinen zu finden, um richtige Wurzeln zu bilden. Das grösste Problem waren die bestehenden restlichen Wurzeln der früheren Macchia. Diese mussten zuerst vollständig entfernt werden, um weiteren Wachstum dieser Büsche komplett zu verhindern.Die ersten von Korlat im Jahr 2007 geernteten Trauben, waren ausreichend für 9.000 Liter erstklassigen Rotwein, bzw. 12.000 Flaschen. Ende 2010 waren diese die ersten kommerziellen Flaschen auf dem Markt. In den nächsten zwei bis drei Jahren, wird die Produktion auf etwa 400 bis 450.000 Liter hochwertigen Rotweinen geschätzt.


Weinberg von Benkovac