Blog - Knuspriges gebratenes Steak vom Land mit weißer Sauce

Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

Knuspriges gebratenes Steak vom Land mit weißer Sauce

112

Die Liebe zum Steak bei jedem Essen, besonders am Wochenende, bringt jedem Feinschmecker immer ein aufregendes, erstaunliches und aromatisches Erlebnis. Die Stimmung am Wochenende ist vollkommen, wenn sich Freunde treffen und leckeres Essen serviert wird. Daher ist das knusprige gebratene Steak aus dem Land das beste Rezept für Ihr Wochenende mit einer erstaunlichen Auswahl an Kräutern und weißer Sauce. Die cremige weiße Sauce und das knusprige gebratene Steak bieten eine großartige Kombination für Ihre Mahlzeit. Also lasst uns die beste Party dieses Wochenende mit einigen tollen Gerichten wie gebratenem Steak mit weißer Sauce feiern. Das Würfelsteak wird aus dem Urteil des Rindfleischs gewonnen und mit frischen Gewürzen gewürzt, wobei die cremige Sauce eine hervorragende Ergänzung dazu ist, Ihre Steakschale unvergesslich zu machen. Beginnen wir mit dem Rezept.

Crusty Country Fried Steak

https://pixabay.com

Zutaten:

Gebratener Steak

  1. 125g Würfel Rindfleischsteak
  2. Koscheres Salz nach Belieben
  3. Gemahlener schwarzer Pfeffer
  4. 1 Tasse Vollmilch
  5. 2 Volleier
  6. 1,5 Tassen Mehl
  7. 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  8. 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  9. 1 Teelöffel Paprika
  10. Rapsöl zum Frittieren

Weisse Sauce

  1. 2 Teelöffel Mehl
  2. 3 Teelöffel ungesalzene Butter
  3. 1 3/4 Tassen Vollmilch
  4. 1/2 Tasse schwere Sahne
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
  6. Koscheres Salz nach Belieben

Zubereitung

Gekochter Steak

  1. Zuerst nehmen Sie Würfelsteak aus dem ursprünglichen Teil des Rindfleischs und machen Sie es dünn, indem Sie es mit einem Holzhammer schlagen.
  2. Beide Seiten des Steaks mit Koscherem Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.
  3. Nehmen Sie jetzt eine Schüssel und fügen zwei Volleier mit einer Tasse Milch hinzu und verrühren Sie es gut.
  4. In einer anderen Schüssel Mehl nehmen und schwarzen Pfeffer, koscheres Salz, Paprika, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und gut vermischen.
  5. Nun das Würfelsteak zuerst mit der Mehlmischung bestreichen und dann in den Eierteig tauchen.
  6. Noch einmal mit Mehl bestreuen und in Rapsöl bei 190 Grad Celsius anbraten.
  7. Nachdem Sie eine goldbraune Farbe erhalten haben, entfernen Sie es von der Flamme und lege es mit einem Papiertuch in ein Fach.
  8. Wieder mit koscherem Salz würzen.

https://pixabay.com

Weisse Sauce

  1. Jetzt eine weitere Pfanne nehmen, ungesalzene Butter erhitzen, 3 Esslöffel Mehl hinzufügen und garen, bis sie goldbraune Farbe annimmt.
  2. Jetzt Vollmilch und Schlagsahne zugeben und garen, bis sie dickflüssig werden.
  3. Koscheres Salz und schwarzen Pfeffer nach Belieben hinzufügen und gut vermischen.
  4. Schalten Sie nun die Flamme aus.
  5. Nehmen Sie einen Servierteller, setzen Sie gebratenes Steak mit Kartoffelpüree und Kräutern und gießen Sie dann eine große Menge weiße Sauce auf das Steak.
  6. Ihr krustiges, krümeliges, landestypisches Steak ist fertig zum Essen. Viel Spaß!