Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

5 Gründe warum Ajvar in Ihre Küche gehört

44

Ajvar besteht aus frischem Paprika, knackigen Knoblauchzehen, mildem Olivenöl und ist ein perfekter Begleiter für verschiedene Gerichte. Ajvar wird als köstliche Paprikapaste in einem Einmachglas serviert und kann in vielen Variationen fantastisch serviert werden. Ajvar ist nicht nur eine Paste, sondern spielt auch eine historische Rolle, wie z.B. das Ajvar aus Krushe e Madhe, wo das Ajvar auch eine wichtige wirtschaftliche und persönliche Rolle spielte. Mehr dazu in einem anderen Artikel.

Wie man Ajvar verwendet

Ajvar mit Rührei

Zutaten

  • 4 Esslöffel Ajvar
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 5 Eier

Zubereitung

Planen Sie ein Brunch zu Hause mit Ihren Freunden? Ajvar mit Rührei-Dose darf nicht fehlen. Stellen Sie Ihre Pfanne auf niedriger Stufe auf den Herd und geben Sie einen Schuss reines Olivenöl dazu. Lassen Sie das Olivenöl langsam kochen und geben Sie vier grosszügige Esslöffel Ajvar in die Pfanne. Sobald das Ajvar leicht erhitzt ist, schlagen Sie fünf Eier in eine Schüssel, verrühren sie und fügen sie dem Ajvar hinzu. Die ganze Masse umrühren, so dass sich kleine Eierklumpen bilden. Toll, Ihr Ajvar mit Rührei ist fertig! (Portion für vier Personen)

 

Ajvar über Brot

Zutaten

  • 4 Esslöffel Ajvar
  •  Olivenöl
  • Rote Paprika
  • Baguette
  • Petersilie von kleinen Sträuchern

Zubereitung

Typische Aperitifs sind Snacks, Brot mit Frischkäse, Lachs, Gurken und vieles mehr. Aber Sie können Ihre Gäste mit einem neuen und einfachen Trick überraschen. Stellen Sie Ihre Pfanne auf den Herd und lassen Sie einen Schuss Olivenöl niedrig erhitzen. Geben Sie vier grosszügige Esslöffel Ajvar in die Pfanne. Rühren Sie das Ajvar langsam um. Schneiden Sie die Paprika in dünne Streifen und fügen Sie sie dem Ajvar hinzu. Nachdem Sie die Mischung mehrmals gründlich umgerührt haben, können Sie sie bereits mit einem Messer auf die kleinen Brotscheiben streichen und mit Petersilie verfeinern.

 

Ajvar über saftiges Rindfleisch

Zutaten

  • 1 Esslöffel Ajvar pro Stück Rindfleisch

Zubereitung

Sie können das rohe Fleischstück mit der Paprikapaste marinieren oder einen Esslöffel Ajvar auf gebratenes, saftiges Rindfleisch geben und es langsam schmelzen lassen.

 

Ajvar als Dip

Zutaten

  • 4 Esslöffel Ajvar
  • 1 kleinen Strauch Petersilie
  • 50 gr + Schnittlauch

Preparation

Geben Sie drei bis vier Esslöffel Ajvar in eine kleine Schüssel. Lauch oder Petersilie in die Paprikapaste schneiden. Salzstangen, Brot oder Gemüse in Ajvar einlegen und genießen..

 

Ajvar als Nudelsauce

Zutaten

  • 200gr - 400gr Ajvar
  • 1 rote Paprika oder Aubergine
  • 2 Esslöffel Sahne oder 1 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

Stellen Sie einen kleinen Topf auf den Herd und erhitzen Sie etwa 200 g Ajvar. Frisches Gemüse wie Paprika oder Auberginen hinzufügen und umrühren, bis eine einheitliche Masse entsteht. Wenn Sie die Sauce flüssiger mögen, können Sie der Sahne etwas Öl hinzufügen. Ihre Sauce ist fertig!

Jetzt kennen Sie die Vielseitigkeit der Ajvar. Wir bemühen uns, die Geschichte unserer Produkte zu kennen, und durch den Verkauf dieser Produkte unterstützen wir die Wirtschaft der jeweiligen Länder. Bleiben Sie dran für den nächsten Inhalt über die Geschichte der Ajvar von Krushe e Madhe.