Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

Wie man Haferknödel in Erdnusssauce macht

33

Hattest du das Vergnügen, kauende Knödel in würziger  Erdnusssauce zu essen? Dieses unglaublich beliebte indonesische Straßenessen wird von den Einheimischen und allen, die es zum ersten Mal essen, sehr geschätzt.

Peanut Sauce

image source: Wikipedia

Wenn Sie noch nie davon gehört haben, aber daran interessiert sind zu lernen, dann lesen Sie weiter!

Wie bereiten Sie die Mahlzeit zu?

Du kannst Knödel machen, egal wie du es machst. Aber die hier beschriebenen Knödel wurden aus Tapiokastärke und Hafer hergestellt. Diese beiden Hauptbestandteile werden mit diesen anderen Bestandteilen vermischt:

  • Frühlingszwiebeln
  • Gemahlene geröstete getrocknete Garnelen
  • Salz
  • Knoblauch
  • Pfeffer
  • Zucker

Die Knödel haben eine zähe Textur, die Sie lieben werden, besonders den geschmackvollen Umami-Geschmack. Anschließend können Sie die Knödel kochen, bis sie gut gar sind, und dann mit würziger Erdnusssauce servieren.

Haferknödel in Erdnusssauce

Inhaltsstoffe: Für die Erdnusssauce

  • 1 Knoblauchzehe und gemahlene rote Chilischoten oder 1 Esslöffel Sambal Oelek
  • 59 ml (¼ Tasse) stückige Erdnussbutter
  • 1 Esslöffel Kecap Manis, d.h. indonesische süße Sojasauce.
  • 25g (¼ cup) brown sugar or palm sugar
  • 1 tablespoon fish sauce
  • 3 2/5 ounces or 100ml water

Inhaltsstoffe: Für die Knödel

  • 2 dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 2 geriebene Knoblauchzehen
  • 100g (1 Tasse) Tapiokastärke
  • 100g (1 Tasse) Quaker Hafer. Es muss in Pulverform gemahlen werden.
  • 2 Esslöffel getrocknete, geröstete und gemahlene Garnelen.
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 200ml (6¾ Unzen) warmes Wasser
  • ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer

Anweisungen

Für die Erdnusssauce

Alle Zutaten in einen sauberen Topf geben und auf eine mittlere Hitzequelle legen. Warten Sie, bis die Mischung zum Kochen kommt. 

Peanut Sauce

Quelle: Wikipedia

Für die Knödel

Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermengen. Dann fang an, sie zu einem Teig zu verarbeiten und füge von Zeit zu Zeit Wasser hinzu. Wenn Sie Wasser in Chargen zugeben, wird die Mischung weniger klebrig. Es kann sein, dass du nicht das gesamte Wasser nutzen musst. Achten Sie darauf, dass der Teig nicht verlaufend wird. Wenn ja, können Sie es beheben, indem Sie schnell die gleichen Mengen Tapiokastärke und Hafermehl hinzufügen. Sobald es fixiert ist - oder du hast es beim ersten Mal richtig gemacht - kannst du anfangen, den Knödel in 32 Kugeln zu formen. Hol dir einen Vorratstopf und füll ihn mit Wasser auf. Dann fangen Sie an, die Teigkugeln in das kochende Wasser zu werfen. Warten Sie, bis die Knödel an die Oberfläche des kochenden Wassers schwimmen. Weitere 2 Minuten warten, bis die Knödel richtig gekocht sind. Dann die Knödel mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Sofort zusammen mit der Erdnusssauce servieren.

Ernährung pro Portion

  • Kalorien: 345
  • Gesamtfett: 9,8g
  • Einfach ungesättigtes Fett: 0,5g
  • Cholesterin: 2mg
  • Gesättigtes Fett: 4,3g
  • Kohlenhydrate: 59.6g
  • Ballaststoffe: 4,1g
  • Eiweiß: 8,8g
  • Zucker: 19,1g
  • Natrium: 612mg

Fazit

So, da haben Sie es. Sie können experimentieren, indem Sie einige Zutaten für Erdnusssauce oder Knödel hinzufügen oder entfernen, um zu sehen, wie sie schmecken. Dies kann Ihnen helfen, ein personalisiertes Rezept zu entwickeln, auf das Sie sich jederzeit verlassen können.