Blog - Gemüse Biryani: Reis mit gewürztem Gemüse überzogen

Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

Gemüse Biryani: Reis mit gewürztem Gemüse überzogen

116

Diese aromatische Biryani mit Gemüse ist ein köstlicher Genuss, den man mit Freunden und Familie genießen kann. Der zarte langkörnige Basmatireis mit ansprechend gewürztem Gemüse ist ein perfektes Gericht für das Mittag- oder Abendessen.

Zutaten für das aromatische Gemüse Biryani

Für den Reis, brauchst du:

  • 2 Tassen von Basmati-Reis (25-30 Minuten lang einweichen)
  • 9 Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel von Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz

Für das gewürzte Gemüse brauchst du:

  • 2 Esslöffel  olivenöl
  • 2 grüne Chilischoten (geteilt)
  • 5 Gewürze (1 Lorbeerblatt, 3 Nelken, 1-Sterne-Anis, 5 Kardamome, 1 Teelöffel Kreuzkümmelkerne, einen Zentimeter von einer Zimtstange)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Teelöffel Ingwer & Knoblauchpaste
  • 2½ Tassen gehacktes Gemüse (1 Kartoffel, 1 Karotte, ¼ Blumenkohl, einige Erbsen)
  • 1 Esslöffel Gewürzpulver (1 Teelöffel Kurkumapulver, 1 Teelöffel rotes Chilipulver, 2 Teelöffel Biryanipulver)
  • Salz (nach Geschmack)
  • 1½ Tasse Joghurt
  • 1 Tasse Wasser

Für die Schichtung des Gemüses Biryani

  • 1 Tasse Korianderblätter & Minzblätter (grob gehackt)
  • 1 Esslöffel geklärte Butter
  • 4 Esslöffel Safranmilch (eine Prise Safran, eingeweicht in 4 Esslöffel Milch)
  • ½ Tasse knusprige Röstzwiebeln (in Öl gebratene Zwiebeln bis goldbraun & knackig)

Anweisungen zum Kochen des aromatischen Gemüses Biryani

Den Reis halbgaren lassen

  • Stellen Sie einen mit Wasser gefüllten Topf (9 Tassen) bei starker Hitze auf den Herd. Öl und Salz zugeben.
  • Den Reis dazugeben und einmal umrühren. Den Reis 10 Minuten lang kochen lassen. Wenn das Wasser zum Kochen kommt, stellen Sie die Heizung auf Medium ein.
  • Sobald der Reis halbgekocht erscheint, nehmen Sie den Topf vom Herd. Lassen Sie das Wasser ab.
  • Den halbgaren Reis einmal mit kaltem Wasser abspülen, um den Garvorgang zu stoppen.

Kochen Sie das gewürzte Gemüse

  • Das Öl in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen. Die geteilten grünen Chilischoten und 5 Gewürze hinzufügen. 30 Sekunden lang garen.
  • Nun die gehackte Zwiebel und die Ingwer-Knoblauch-Paste hinzufügen. 3-4 Minuten lang anbraten.
  • Das gehackte Gemüse dazugeben und 3 Minuten unter Rühren braten.
  • Als nächstes die Gewürzpulver (Kurkuma-, rote Chilischoten- und Biryanipulver) hinzufügen und mit Salz würzen. Unter ständigem Rühren 2 Minuten lang garen.
  • Senken Sie die Flamme, fügen Sie den Quark hinzu und mischen Sie alle Zutaten für eine Minute.
  • Zum Schluss das Wasser hinzufügen und einmal umrühren. Die Pfanne bedecken und das Gemüse 15 Minuten lang köcheln lassen, bis es weich ist.

Schicht auf dem Gemüse Biryani

Nimm einen Topf mit schwerem Boden und Deckel

  • Mache ein Bett aus den gewürzten Gemüsearten auf dem Boden des Topfes,
  • Das Gemüse mit einer 3/4-Tassenschichtung des halbgekochten Reises belegen.
  • Als nächstes einen Teelöffel der geklärten Butter beträufeln. Etwas frisch gehackten Koriander, Minzblätter und knusprige Röstzwiebeln darüber streuen.
  • Wiederholen Sie die Schritte 1, 2 und 3.
  • Decken Sie den Topf ab. Verschließen Sie den Deckel mit Folienpapier/Mehlteig, um sicherzustellen, dass der Dampf nicht entweicht.
  • Stellen Sie den Topf bei niedriger Flamme auf den Herd. 15 Minuten kochen lassen.

Deine aromatische Biryani ist fertig!