Blog - In Butter gebratener Lachs mit Piccata-Sauce

Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

In Butter gebratener Lachs mit Piccata-Sauce

9

Die Piccata-Rezepte stammen aus Italien, wie z.B. das Piccata-Huhn. Aber es wurde in den USA ähnlich gekocht und genossen, mit dem gleichen Rezept und den gleichen Komponenten. Es folgt der alten Scillion-Kulinarik, die einen großen Einfluss auf die norditalienische Küche hat. Die Fischvariante der Piccata ist jedoch unabhängig von ihrer Herkunft mit ähnlichen Zutaten extrem lecker und quälend. Darüber hinaus ist Lachs eines der nahrhaftesten Lebensmittel im Universum der Meeresfrüchte und reich an Geschmack und Vielseitigkeit in der Küche. Lassen Sie uns also diese erstaunliche Kombination aus Lachs und Piccata-Sauce in die heutige Speisekarte aufnehmen und ein Essen im Restaurant-Stil zu Hause für Ihre Familie und Freunde servieren.

Searing Salmon in Butter

Sengen von Lachs in Butter

Zutaten

  1. 2 gleichgroße Lachsstücke
  2. 3 Esslöffe Petersilie
  3. 1 Bund Babyspinat-Blätter
  4. 2 kleine Schalotten gehackt
  5. 1 Knoblauchzehe gehackt
  6. 100-Gramm-Butter
  7. Weißmehl zum Überziehen von Lachs
  8. 1 Tasse Weißwein
  9. 1 Tasse Meeresfrüchte-Brühe
  10. Halber Zitronensaft
  11. 4 Zitronenscheiben in runder Form
  12. 400-gramm weiße Bohnen
  13. 3 Esslöffel Kapern
  14. Himalaya-Salz nach Geschmack
  15. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Preparation Method:

Um Lachs zu machen:

  • Zuerst die Ränder abschneiden und die Hautseite vom Lachs entfernen; auch die Gräten mit einer Fischpinzette entfernen, falls vorhanden.
  • Genügend Weißmehl auf einen breiten Teller geben und den Lachs abstauben; bei zusätzlichem Mehl den Lachs einmal abschütteln.
  • Den Lachs von beiden Seiten mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.
  • 1 Esslöffel Butter in der Pfanne erhitzen und die Lachsstücke vorsichtig zugeben; darauf achten, dass die Haut mit der Seite nach unten liegt und den Lachs bei mittlerer Hitze braten.
  • Wenn er von einer Seite leicht braun wird, dann kippen Sie ihn um.
  • Wenn es von beiden Seiten fertig ist, auf eine warme Platte legen und beiseite stellen.

Salmon in Lemon Butter Sauce

Lachs in Zitronenbutter-Sauce

Für die Piccata-Sauce:

  • In der gleichen Pfanne mit Fischsaft die Piccata-Sauce kochen, gehackte Schalotten, gehackten Knoblauch und Kapern in die Pfanne geben und kurz anbraten, bis sie leicht durchsichtig wird.
  • Fügen Sie Weißwein und Meeresfrüchtebrühe hinzu und rühren Sie eine Weile um; achten Sie darauf, dass die Flamme an diesem Punkt niedrig ist, um das Feuer in der Pfanne zu vermeiden.
  • Nun die Hälfte des Zitronensaftes auspressen und mit den anderen Zutaten kochen, bis die Flüssigkeit bei starker Hitze auf die Hälfte reduziert ist.
  • Gehen Sie zurück zu den Fischstücken und fügen Sie diese mit ihrem Saft in der Pfanne in die Sauce ein.
  • 4 dünne Scheiben Zitrone und gehackte Petersilie in die Pfanne geben und eine Weile auf kleiner Flamme kochen lassen.

Um das Gemüse vorzubereiten;

  • In einer weiteren Pfanne 2 Esslöffel Butter erhitzen und die abgespülten und abgetropften weißen Bohnen dazugeben.
  • Auf großer Flamme 1 Minute kochen und anschließend 1 Bund Spinatblätter hinzufügen.
  • Mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und weitere 30 Sekunden rühren, bis sie sich gut verbinden.

[caption id="attachment_44461" align="alignright" width="484"]Lachs im Piccata-Stil Lachs im Piccata-Stil[/caption]

Für die Zusammenstellung:

  • Legen Sie zuerst das Gemüse auf die heiße Servierplatte und legen Sie dann die Lachsstücke darauf.
  • Die restliche Butter in die Pfanne geben und mit der Sauce eine Weile kochen lassen.
  • Schütteln Sie die Pfanne ein wenig, um die Butter in der Flüssigkeit aufzulösen, da sie die Soße emulgiert.
  • Legen Sie die Zitronenstücke auf den Fisch und gießen Sie die brutzelnde Sauce zugedeckt auf den Fisch.
  • Der verlockende Lachs mit Piccata-Sauce ist fertig zum Servieren. Guten Appetit!