Blog - Saucy Chili Baby Mais: Luscious Appetizer

Unsupported Browser

Your web browser appears to be outdated. Our website may not look quite right in it.

Please consider updating your browser to enjoy an optimal experience.

Dismiss this message

Blog Image

Saucy Chili Baby Mais: Luscious Appetizer

14

Der 'Saucy Chili Baby Corn' ist eine köstliche Vorspeise! Sie können ihn direkt als Snack oder Vorspeise essen oder ihn auf Nudeln als sättigende Mahlzeit genießen. Die knusprigen Maisfladen, umhüllt von der glänzend roten Sauce, lassen Sie schon beim Anblick sabbern! 1 Portion dieses Saucy Chili Baby Corn ist nie genug, um die Seele zu befriedigen.

baby corn

Quelle: www.pixabay.com

Zutaten

Anleitung zur Zubereitung der Corn Fritters

  • Nehmen Sie den Babymais aus der Solelösung heraus. Spülen Sie sie unter fließendem kalten Wasser ab.
  • Jetzt schlitze 1 Babymais der Länge nach auf. Dann schneiden Sie die halbierten Stücke der Breite nach auf. Somit ergibt 1 Mais insgesamt 4 Stücke. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Babykörnern.
  • Geben Sie alle Babymaisstücke in einen Topf mit kochendem Wasser. Diese 2 Minuten kochen lassen, abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. Lassen Sie sie abkühlen.
  • Sobald die Babykörner abgekühlt sind, das Allzweckmehl, die Maisstärke und das Salz hinzufügen. Durch Hinzufügen von Wasser (1-2 Esslöffel) mischen, so dass jedes Korn schön mit der Mehlmischung überzogen ist.
  • Füllen Sie einen kleinen Topf mit Öl und erhitzen Sie ihn auf mittlerer bis hoher Flamme.
  • Die mehlbeschichteten Maiskörner nacheinander in das heiße Öl geben und frittieren, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  • Die knusprigen Maisfladen in ein Küchentuch geben, um überschüssiges Öl zu entfernen.

red sauce

Quelle: www.pixabay.com

 

Kochen Sie die Saucy Chili Baby Mais

Schritt 1: Stellen Sie einen Wok auf den Herd und beträufeln Sie 3 Esslöffel Öl. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie den gehackten Ingwer, Knoblauch und grüne Chilis hinzu. Unter häufigem Rühren 20 Sekunden lang anbraten!

Schritt 2: Die Zwiebel und die Paprika hinzufügen. Unter ständigem Rühren 3-4 Minuten braten.

Schritt 3: Fügen Sie die schwarze Pfeffersauce, Chilisauce, Satay-Sauce und Essig hinzu. Mischen Sie die Saucen für 5-10 Sekunden.

Schritt 4: Drehen Sie die Flamme zu hoch, fügen Sie Wasser (1/4 Tasse) hinzu und lassen Sie die Soßenmischung anfangen zu sprudeln.

Schritt 5: Mischen Sie in der Zwischenzeit Maismehl (1 EL) mit Wasser (2 EL). Fügen Sie es der sprudelnden Sauce hinzu und rühren Sie kontinuierlich, bis die Sauce eindickt.

Schritt 6: Den Zucker hinzufügen, einmal umrühren und alle Maisfladen fallen lassen. Die Maisbeignets mit der Sauce mischen, so dass sie gut umhüllt sind. Schalten Sie den Herd aus und servieren Sie die Beignets. Genießen Sie diesen 'Saucy Chili Baby Mais' am Wochenende als selbstgemachte leckere Vorspeise. Stellen Sie sicher, dass Sie extra zubereiten, da jeder um eine zweite/dritte Portion bitten würde.